Middle-earth Shadow of War


Gehe hinter die feindlichen Linien, um eine Armee aufzustellen, Festungen zu erobern und Mordor von innen heraus zu beherrschen. Erlebe, wie das preisgekrönte Erzfeind-System mit jedem Feind und jedem Gefolgsmann einzigartige persönliche Geschichten erschafft und stelle dich in dieser epischen neuen Geschichte aus Mittelerde der ganzen Macht des Dunklen Herrschers Sauron und seiner Ringgeister.

Mittelerde: Schatten des Krieges – Nichts wird vergessen.

Die Gold-Edition enthält:
• Schlächterstamm Erzfeind-Erweiterung
• Banditenstamm Erzfeind-Erweiterung
• Galadriels Klinge Story-Erweiterung
• Die Verwüstung Mordors Story-Erweiterung
• Eine goldene Kriegskiste

Die Erzfeind-Erweiterungen enthalten einen neuen Ork-Stamm mit neuen Feinden, Gefolgsleuten, Missionen, Fähigkeiten, Waffen, Festungs- und Wildnisaktualisierungen sowie einem legendären Ausrüstungsset.

Die Story-Erweiterungen bringen eine neue Kampagne, spielbare Charaktere & Fähigkeiten, Nebenmissionen, Feinde, Alliierte & mehr ins Spiel.

Erlebe eine epische, offene Welt, die vom preisgekrönten Erzfeind-System zum Leben erweckt wird. Schmiede einen Ring der Macht, erobere Festungen in riesigen Schlachten und beherrsche Mordor mit deiner eigenen Ork-Armee in Mittelerde: Schatten des Krieges.
Es gibt derzeit 4400 Spieler, die dieses Spiel auf Steam spielen

Mindestvorraussetzungen*
  • OS: Windows 7 SP1 with Platform Update
  • Processor: AMD FX-4350, 4.2 GHz / Intel Core i5-2300, 2.80 GHz
  • Memory: 6 GB RAM
  • Graphics: AMD HD 7870, 2 GB / NVIDIA GTX 660, 2 GB
  • DirectX: Version 11
  • Network: Broadband Internet connection
  • Storage: 70 GB available space
Empfohlene Systemvorraussetzungen*
  • OS: Windows 10 Creators Update
  • Processor: AMD FX-8350, 4.0 GHz / Intel Core i7-3770, 3.4 GHz
  • Memory: 12 GB RAM
  • Graphics: AMD RX 480, 4 GB or RX580, 4GB / NVIDIA GTX 970, 4GB or GTX1060, 6GB
  • DirectX: Version 11
  • Network: Broadband Internet connection
  • Storage: 70 GB available space

PASSWORD:
Game-Torrent.org

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.